Getränk Glas Minze Welcher Cocktail mit Minze

Welcher Cocktail mit Minze?

Es gibt zwei Möglichkeiten, Cocktails Minze hinzuzufügen. Sie können es in einem Cocktail-Shaker zerstoßen, bevor Sie das Getränk mischen die Standardmethode. Oder Sie können einen hausgemachten einfachen Minzsirup verwenden. In jedem Fall fügt der Geschmack einen riesigen Schuss krautiger Frische hinzu!

 

Haben Sie eine Ladung frische Minze? Machen wir Cocktails! Hier sind die besten Minzcocktails, die Sie mit diesem wunderschönen Kraut zubereiten können! Es gibt berühmte Klassiker wie Mojito und Julep und weniger bekannte, aber ebenso köstliche Southside und Whisky Smash. Welcher Drink hat am wenigsten Kalorien?

 

Die krautigen Untertöne machen dies zu einigen unserer Lieblingscocktails da draußen – und das will etwas heißen, mit Hunderten zur Auswahl! Minze ist zweifellos das beliebteste Kraut für Cocktails, da es jedem Schluck eine einzigartige Frische verleiht.

 

 

Wie macht man einen Minzcocktail?

 

Minze gibt es in verschiedenen Sorten, wobei Grüne Minze am häufigsten für Cocktails verwendet wird, und zu dieser Jahreszeit ist es ziemlich einfach, frische oder getrocknete Blätter zu finden! Als erstes müssen Sie entscheiden, welche Art von Minze Sie verwenden möchten.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Minzcocktail zuzubereiten. Es hängt von der Art des Cocktails ab, den Sie zubereiten, sowie von der Art der Minze, die Sie verwenden. Dies bestimmt, wie die Minze in Ihrem Cocktail verwendet wird.

 

Wenn Sie frische Minze verwenden, haben Sie einige Möglichkeiten: Sie können die Blätter zerdrücken, einen einfachen Sirup herstellen, als Garnitur hinzufügen oder Ihren Alkohol damit aufgießen. Wenn Sie getrocknete Minze verwenden, kann sie in Ihren Alkohol eingegossen oder als Garnitur hinzugefügt werden.

Alles, was Sie brauchen, sind frische Minzblätter, Rum, Limette, Eis und Zucker. Andere Cocktails erfordern möglicherweise andere Zutaten, wie Ananassaft in einem Mule oder Crème de Cacao im Chocolate Mint Martini. Dann müssen Sie nur noch die spezifischen Rezeptanweisungen für das perfekte Getränk mit Minze befolgen!

 

Sobald Sie sich entschieden haben, wie Sie die Minze in Ihrem Cocktail verwenden, müssen Sie die anderen Zutaten sammeln, die für dieses spezielle Getränk erforderlich sind. Zum Beispiel erfordern die meisten Mojitos Zucker, Limettensaft, frische Minze, Eis und Rum. Die besten Drinks für Männer: So trinkt männlicher Mann!

 

Würzige Minz-Avocado-Margarita

 

Avocado, Jalapeño, Minze und Limettensaft werden sanft miteinander vermischt, dann werden Tequila, Cointreau und einfacher Sirup mit Eis hinzugefügt, bevor sie für eine pflanzliche, komplexe Version des mexikanischen Favoriten geschüttelt werden.

Agavenspirituosen und kulinarische Zutaten ergeben immer ein außergewöhnliches Pairing, daher trifft dieses Margarita-Riff mit würziger Jalapeño-Paprika, herzhaft-cremiger Avocado und frischer Minze ins Schwarze.

Wodka Mojito

 

Dies ist eines von vielen Rezepten, bei denen Sie Ihre Minze mit etwas Limette durcheinander bringen, wodurch sich die Öle und der Saft beider besser mit dem Alkohol in Ihrem Getränk mischen, anstatt sie nur im Ganzen zu werfen.

 

Ein bisschen einfacher Sirup und Limonade runden Ihren Cocktail ab, sodass Sie am Ende eine erfrischende Abwechslung zu Ihren normalen Mojitos haben, perfekt zum Nippen, während Sie das Wetter draußen genießen! Mit einer netten Abwechslung zum üblichen Rum verwendet dieser Mojito stattdessen Wodka, der alle Minz- und Zitrusaromen durch den Cocktail strahlen lässt.

 

Was ist der beste Minzsirup: gekauft oder selbstgemacht?

 

Sie können im Laden gekauften oder hausgemachten einfachen Minzsirup mit ähnlichen Ergebnissen verwenden. Allerdings hat selbstgemachter Minzsirup einige Vorteile. Zum einen können Sie verändern, wie intensiv der Minzgeschmack im Sirup ist.

 

Zum anderen ist es sehr einfach, aus Zutaten zu zaubern, die Sie wahrscheinlich zu Hause haben, auch wenn Sie sie nicht im Laden finden können. Im Laden gekaufte Sirupe erfordern weniger Arbeit. Gekauften Sirup findest du meist auch in zuckerfreien Variationen.

 

Minzcocktails: Erfrischender Warmwettergenuss

 

Frische Minzcocktails sind für wärmeres Wetter gemacht; Leicht und erfrischend, sie sind das ideale Tonikum, um die Stimmung zu heben. Wie wir bereits erwähnt haben, sollten Sie Ihre Kräuter kurz vor dem Servieren reinigen, um sicherzustellen, dass sie von höchster Qualität sind. Besser noch, der Geschmack von Minze wird fast überall genossen, sodass Sie sicher einen Cocktail auswählen können, der der Mehrheit Ihrer Gäste gefallen wird.

 

Klassischer Mint Julep

 

Dieser Bourbon-Cocktail ist eisig und erfrischend, perfekt, um ihn jederzeit zu trinken. Es mag wie ein süßes Getränk klingen, aber der Mint Julep ist trocken und bourbonig. Wenn Sie kein großer Whisky-Fan sind, sollten Sie stattdessen lieber einen Whisky-Smash schlürfen.

Hier ist ein Minzcocktail, der am besten für das Kentucky Derby bekannt ist: Sie können ihn aber zu jeder Jahreszeit trinken! Lernen Sie den Mint Julep kennen. Sie müssen ihn nicht für besondere Anlässe reservieren. Aber Bourbon-Liebhaber: Das ist Ihr Getränk!

 

Gurken-Minz-Gimlet

 

Dieses gartenfrische, minzige Getränk ist wie Gurkenwasser mit einem Kick, und Sie werden einige ernsthafte Spa-Vibes erleben, während Sie es trinken. Wenn Sie sie irgendwie noch nicht probiert haben, glauben Sie mir, wenn ich Ihnen sage, dass Gurke und Minze zusammengehören. Sie sind einfach die ideale Kombination.